Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Modellierung von Wassernetzen

Erstellung und Modellierung des Versorgungsnetzes

  • Netzstrukturierung
  • Erstellung Rohrtypentabelle
  • Definition von Randbedingungen
  • Modellierung realer Netzteile mit STANET-Funktionen

Basisfunktionen – Modellierung von Abnahmen (HA-Zähler/ Abnehmer)

  • Straßenschlüssel (Aufbau, Abgleich)
  • Import von Verbrauchsdaten
  • Verbrauchsdatenzuweisung (VERBRA)
  • Lastprofile, DVGW W410

Basisfunktionen – Modellierung mit Steuerungen

  • Behälterfüllstand
  • Steuerung von Pumpen
  • Druckregelung

Löschwasserberechnung (Hydrant/Haus)

  • Vorschriften DVGW W405
  • Praktische Hinweise zur Bewertung von Hydranten
  • Grundschutz/Objektschutz

Weitere Basisfunktionen

  • Arbeit mit Formeln
  • Erstellen von Längsschnitte
  • Import von Verbrauchs- und Messwerten

Netzsimulation mit Messwerten/Ereignissen/Gebieten

  • Anlegen von Messstellen/Ereignissen
  • Messdatenimport
  • Anlegen und Arbeiten mit Gebieten

Auswertung von Ergebnissen

  • Protokollauswertung
  • Attributlegenden

Praktikum

  • Eigene Übungen an bereitgestellten Notebooks

Anwendung der Basisfunktionen in einem realen Versorgungsnetz

Teilen Sie diesen Artikel!

Nach oben